Chronik
 
1996
  • Die wohl längste Partie der Vereinsgeschichte (113 Züge) wird innerhalb der Vereinsmeisterschaft gespielt !
  • "Die Springer" werden gegründet. Ziel dieser offenen Jugend-Schachgruppe ist es, Kinder und Jugendliche für das königliche Spiel zu begeistern (auch ohne Vereinsmitgliedschaft) !
  • Mit Christian Staat wird erstmals ein Spieler aus dem Nachwuchsbereich Kreisjugendmeister !
1997
  • Zum zweiten Mal richtet man die Kreisjugendmeisterschaften des Landkreises aus — 55 Schachfreunde gehen an den Start !
1999
  • Acht komplette Spielgarnituren spendet das Opel-Autohaus Müller und unterstützt damit die Jugendarbeit des Vereins !
2000
  • Überraschend, aber verdient, gewinnt die Mannschaft den Meistertitel in der A-Liga Main-Spessart !
  • Erneut kann Christian Staat den Titel eines Kreisjugendmeisters erringen, diesmal in der Altersklasse U18 !
2002
  • Und wieder schlägt der Nachwuchs zu. Bei den Kreisjugendmeisterschaften holt Christoph Staat den Titel, Angelika Manger belegt einen guten dritten Rang !
2003
  • Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte gelingt es einer Mannschaft des Vereins, einen Meistertitel zu erringen. Bei Punktgleichheit bringt erst ein Stichkampf die Entscheidung !
  • Die Schachdiplome des DSB sind auch weiterhin sehr begehrt. Der Verein konnte bis zum heutigen Tag insgesamt 63 Urkunden an die erfolgreichen Nachwuchsspieler überreichen !
  • Bereits zum zweiten Mal wird mit Christoph Staat ein Nachwuchsspieler unseres Vereins bei der "Ehrung verdienter Persönlichkeiten" durch die Stadt Arnstein berücksichtigt !
2004
  • Seit Mitte Februar ist der Verein unter der Web-Adresse www.sk79.de mit einer neuen Homepage im Internet vertreten !
  • 24. August 2004: Mit dem heutigen Tag feiert der Verein sein 25jähriges Bestehen !
  • Bei den Kreisjugendmeisterschaften in Langenprozelten gelingt es Christoph Staat (U18m) sowie Katharina Senft (U14w) Sieger ihrer jeweiligen Altersklasse zu werden !
  • Der Verein hat zwei Ehrenmitglieder:
    Altbürgermeister Roland Metz und Günther Kirchschlager von der Sparkasse Arnstein !
  • Die 25ste Ausgabe der Arnsteiner Schach-Stadtmeisterschaften kann Ralf Nothdurft für sich entscheiden. Jugendmeister wird Christian Staat, der Titelträger bei den Schülern heißt Stefan Scheller !
  • Die Gründungsmitglieder Elmar Feierfeil, Roland Knote, Roland Metz, Ralf Nothdurft und Thomas Reitelbach werden seitens des Unterfränkischen Schachverbandes mit der "Goldenen Ehrennadel" ausgezeichnet !